Was ist ein Touchscreen Handy?

Ein Touchscreen Handy ist ein technisch gut ausgereiftes Mobiltelefon, bei dem eine Tastatur im Prinzip unnötig ist. Normalerweise gibt man Telefonnummern oder Worte mit Hilfe einer Tastatur in das Handy ein. Ist es jedoch ein Touchscreen Handy, hat man die Möglichkeit es ganz ohne Tastatur durch die Scheibe zu bedienen. Selbst das Entgegennehmen von Anrufen ist nur mit einem Touchscreen möglich.

Touchscreen Handy – die zwei Verwendungsmöglichkeiten

Touchscreen Handy bedeutet, dass man schon mit leichtem Druck auf das Display eine Funktion starten kann. Alle Anwendungen und Funktionen können direkt über das Display aufgerufen und benutzt werden. Einige Geräte funktionieren nur durch den direkten Kontakt zwischen Finger und Display. Andere wiederum sind nur funktionsfähig, wenn man einen speziellen Stift für das Touchscreen verwendet. Die Verwendungsmöglichkeit ist vom jeweiligen Modell abhängig. Manche Touchscreen Mobiltelefone kann man auch wahlweise direkt mit dem Finger oder mit ein einem Handystift bedienen.

Hat man ein Touchscreen Handy gekauft, hat man sich in der Regel für ein Smartphone entschieden. Nur selten bekommt man einfache handelsübliche Handys mit Touchscreenfunktion. Der Grund dafür liegt bei der neu entwickelten Technik. Zu Zeiten der einfachen Handys gab es die Touchscreen Technik noch nicht. Diese wurde erst im Laufe der Zeit entwickelt und kam sozusagen mit den Smartphones zusammen auf den Markt.

Touchscreen plus echte Tastaur

Ein Touchscreen Handy ist nicht jedermanns Sache. Wer dennoch nicht ganz darauf verzichten möchte, kann sich ein Handy kaufen, das mit Tastatur und Touchscreen versehen ist. Die Tastatur kann man bei den Handys in der Regel herausschieben oder ausklappen, je nachdem welches Gerät man sich gekauft hat.

Touchscreen Handys haben wie fast alle technischen Geräte einige Vor- und Nachteile. Vorteile sind beispielsweise die angenehme Bedienung und der Unterhaltungsfaktor. Zu den Nachteilen jedoch gehört, dass die Touchscreen Handys teilweise sehr kälteempfindlich sind. Es kann vorkommen, dass das dieses im Winter nicht richtig und nur mit Verzögerung reagiert. Zudem zerkratzt das Display mit der Zeit. Insbesondere dann, wenn man das Display regelmäßig mit einem Stift bedient. Jedoch werden Touchscreen Handys immer robuster gebaut, so das die Nachteile bald ausgemerzt sein dürften.